From: ZDNet Daily Update <no-reply@zdnet.de>
Date: Wed, 21 Nov 2012 20:58:47 +0100
Subject: Firefox 17 integriert Facebook Messenger

Daily Update
 
Mittwoch, 21. November 2012  
Firefox 17 integriert Facebook Messenger

Nutzer können direkt im Browser mit Facebook-Freunden chatten oder über eine Symbolleiste Benachrichtigungen und Freundschaftsanfragen aufrufen. Mac OS X 10.5 Leopard wird nicht mehr unterstützt. Für Firmen gibt es eine ESR-Version.

» mehr ...

ANZEIGE
Aufbau einer erfolgreichen Roadmap für Cloud Computing

„Ausprobieren“ der Cloud ist für kein Unternehmen der Weg zum Erfolg. Um den maximalen Nutzen aus den Investitionen in Cloud-Lösungen zu ziehen, sollte jedes Unternehmen mit einem Fahrplan beginnen: einer Roadmap. Diese stellt sicher, dass jede cloudbezogene Entscheidung, die das Unternehmen zur Erfüllung seiner aktuellen Anforderungen trifft, sich auch in Zukunft auszahlt.
Erfahren Sie mehr darüberin diesem Whitepaper.
Ex-Autonomy-CEO Mike Lynch weist HPs Betrugsvorwürfe zurück

Mit Lynch hat vorab niemand über die Vorwürfe gesprochen. "HP kündigt die schlechtesten Ergebnisse seit 70 Jahren an. Das ist ein Ablenkungsmanöver. Es würde mich wundern, wenn es auch nur eine Untersuchung gäbe."

» mehr ...

Microsoft-Fehler erlaubt Raubkopierern kostenlose Aktivierung von Windows 8 Pro

Dies gelingt mit einem bei einer Sonderaktion für das Windows Media Center genutzten Schlüssel. Der Anwender muss aber eine Raubkopie installiert haben. Bisher ließ sich Windows 8 Pro mit dem gleichen Trick 180 Tage illegal nutzen.

» mehr ...

Bericht: iOS 6 verhindert iMessage-Empfang auf gestohlenen iPhones

Im Februar hatte Apple diesen Bug noch als "extrem selten" bezeichnet. Mit iOS 6 gibt es seit September mehrere Absicherungen dagegen, wie jetzt bekannt wurde. Beispielsweise reagiert iMessage auf Passwortänderungen auf einem anderen Gerät.

» mehr ...

ANZEIGE
Netzwerke, virtualisierte IT-Umgebungen, Online-Services – die Fax-Kommunikation in modernen IT-Infrastrukturen

Dieses Whitepaper zeigt die Vorteile einer Fax-Lösung, die vollständig in das Unternehmensnetzwerk integriert ist – sei es in eine konventionelle Server-Infrastruktur oder auch in eine virtualisierte IT-Umgebung. Die moderne Fax-Kommunikation gewährleistet Sicherheit und Produktivität, erfüllt alle gesetzlichen Regelungen sowie IT-Governance-Vorgaben – und das zu sehr geringen Kosten.
Erfahren Sie mehr darüberhier .
Thunderbird 17 ersetzt Menüleiste durch einzelne Schaltfläche

Das gilt aber nur für Neuinstallationen unter Windows. Generell rutschen die Reiter in die Titelleiste, wodurch etwas mehr Platz für die E-Mail-Verwaltung bleibt. Für Unternehmen gibt es eine ESR-Version.

» mehr ...

Linux-Distributionen für die Datenrettung

Unter Linux existieren sehr viele nützliche Werkzeuge, die sich ausgezeichnet zur Datenrettung eignen. Diverse Distributionen bieten diese Tools in einer Sammlung an. Parted Magic, Trinity Rescue Kit und SystemRescueCD zeigen, was sie können.

» mehr ...

Jolla stellt MeeGo-Nachfolger Sailfish vor

Es soll Multitasking ohne Umstände ermöglichen. In Finnland wurde es auf dem früheren Nokia-Entwickler-Smartphone N950 demonstriert. Eine Partnerschaft mit ST-Ericsson gewährleistet Kompatibilität zu dessen Plattform NovaThor.

» mehr ...

Dank Nexus 7 und iPad Mini: Tablets überholen Notebooks

Nach Marktprognosen ist im laufenden vierten Quartal erstmals mit mehr verkauften Tablets in Nordamerika zu rechnen. Der Trend soll sich weltweit fortsetzen. Ausschlaggebend sind attraktive Preise und Modellvielfalt.

» mehr ...

Bericht: Der FTC fehlen Beweise für ein Suchkartell Googles

Auch zwei Wochen nach den US-Wahlen gibt es keine Anzeichen für eine Einigung oder ein Verfahren. Quellen von Bloomberg zufolge ist offen, ob die Vorteile von Googles Ansatz für Endanwender nicht die Nachteile für Wettbewerber ausgleichen.

» mehr ...

Der älteste funktionierende Computer geht wieder in Betrieb

WITCH steht heute im englischen National Museum of Computing. Das 61 Jahre alte System speichert Bits in mit dem Gas Dekatron gefüllten Röhrchen. Ein- und Ausgabe erfolgen per Lochstreifen.

» mehr ...

Opera 12.11 beseitigt Fehler im Zusammenhang mit SPDY-Support

Auch zwei Sicherheitslücken wurden geschlossen, von denen eine Schadcodeausführung ermöglichte. Zudem verbessert das Update die allgemeine Stabilität. Es behebt ebenso Probleme mit Gmail und Toolbar-Icons von Erweiterungen unter Mac OS.

» mehr ...

Indische Studentinnen wegen Facebook-Post verhaftet

Eine 21-jährige Medizinstudentin hatte den beanstandeten Beitrag am Sonntag veröffentlicht; ihre Freundin beurteilte ihn mit "Gefällt mir". Nur zwei Stunden später wurden beide in Mumbai verhaftet - wegen Beleidigung und öffentlicher Hetzrede.

» mehr ...

Meg Whitman will HP mit Produkten zu alter Größe zurückführen

Die HP-Chefin stellt das ElitePad 900 als "erstes für Unternehmen konzipiertes Tablet" heraus. Sie hofft außerdem auf Windows-8-PCs und eine neue Serie von Multifunktionsdruckern. HP konzentriert sich auf High-End-Drucker, da die Käufer niedrigpreisiger Geräte oft nur wenig Tinte nachkaufen.

» mehr ...

Skype 3.0 für Android bringt neue Tablet-Oberfläche

Damit ist die Messenger-Anwendung aber nur noch im Querformat nutzbar, was die Verwendung auf kleineren Tablets erschwert. Die Sprachqualität wurde verbessert. Zudem ist jetzt wie auf dem Desktop die Anmeldung per Microsoft-Konto möglich.

» mehr ...

Fotoportal 500px kauft französischen App-Entwickler

Es zahlt einen niedrigen siebenstelligen Dollarbetrag. 500px will vor allem seine Präsenz in Europa verstärken. Zu seinen Nutzern zählen schon zahlreiche Profifotografen in Deutschland, Frankreich und Spanien.

» mehr ...

Gartner: Lenovo wird 2013 führender Smartphone-Anbieter in China

Schon heute liegt es nur hinter Samsung. Der Marktanteil ist in einem Jahr von 1,7 auf 14,8 Prozent gestiegen. Gartner glaubt, dass es als einziger chinesischer Anbieter bei Wiedererkennung, Produktangebot und Distribution mit internationalen Marken mithalten kann.

» mehr ...

AWS erweitert Angebot um Windows Server 2012

Kunden können das neue Microsoft-Server-OS ab sofort in der Amazon-Cloud nutzen. Die Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen ist über Elastic Beanstalk möglich. Free Tier erlaubt eine kostenlose Evaluierung auf einer kleinen Instanz.

» mehr ...

Microsoft gegen Motorola: Anwälte halten Schlussplädoyers

Einem Gutachter zufolge erzielt Microsoft mit seinen angeblich patentverletzenden Produkten bis 2017 94 Milliarden Dollar Umsatz. Damit stützt er Motorolas Lizenzforderung von 4 Milliarden Dollar pro Jahr. Microsoft will nur rund 100 Millionen Dollar zahlen.

» mehr ...

Salesforce.com meldet 35 Prozent Umsatzwachstum im dritten Quartal

Die Einnahmen klettern auf 788 Millionen Dollar. Salesforce verbucht trotzdem einen Nettoverlust von 220 Millionen Dollar. Das Ergebnis übertrifft aber die Erwartungen von Analysten. Seine Prognose für das Geschäftsjahr 2013 hat das Unternehmen erneut erhöht.

» mehr ...

Microsoft zeigt frühe Entwürfe der Oberfläche von Windows 8

Sie stammen aus dem Jahr 2010. Microsoft hat das Grundkonzept des neuen Startbildschirms von Windows 8 seitdem kaum verändert. Überarbeitet wurde die als "Charms Bar" bezeichnete Seitenleiste.

» mehr ...

HTC-CEO empört sich über Kostenschätzungen zu Vergleich mit Apple

Die von einem Analysten genannte Zahl von bis zu 8 Dollar pro Handy bezeichnet Peter Chou als "skandalös". HTC und Apple halten die finanziellen Details des Vertrags unter Verschluss. Angeblich kostet der Patentfrieden HTC 2012 bis zu 280 Millionen Dollar.

» mehr ...

Youtube erleichtert Verknüpfung mit Google+

Nutzer können ab sofort ihren anonymen Namen behalten, aber weiterhin ihren Youtube-Kanal mit einer Google+-Seite verlinken. Sie dürfen sogar ihren Google+-Namen ändern, sodass er der Youtube-Identität entspricht. Die Neuerungen kommen in den nächsten Wochen.

» mehr ...

Google bietet in Europa zusätzliche 5,5 Millionen Songs über Play Music an

Der Internetkonzern hat eine Vereinbarung mit Armonia getroffen, einem Zusammenschluss französischer, italienischer und spanischer Verwertungsgesellschaften. Sie erlaubt Google den Musikvertrieb in 35 Ländern.

» mehr ...

ICANN holt Meinung von 50 Nationen zu gTLDs ein

Das Government Advisory Committee wird sich mit befürchteten Monopolen und religiösen Begriffen auseinandersetzen. Umstritten sind zudem Begriffe mit mehreren Bedeutungen. Es hat nur beratende Funktion für die ICANN.

» mehr ...

Hier anmelden für weitere kostenlose Newsletter von ZDNet.de

Klicken Sie hier um zukünftig keine Mailings von ZDNet.de-Partnern zu erhalten.

Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.

Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso

Impressum | Kontakt | Datenschutz

var IVW="http://zdnet.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/NP/zdnet/newsletter/daily_udpate/;" + Math.random() + "/"; document.write("");

<
32121/34916
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu