From: ZDNet Daily Update <no-reply@zdnet.de>
Date: Tue, 9 Oct 2012 18:02:13 +0200
Subject: Symantec: Cyberkriminelle schleusen Malware über Proxy-Service ein

Daily Update
 
Dienstag, 09. Oktober 2012  
Symantec: Cyberkriminelle schleusen Malware über Proxy-Service ein

Der Schädling "Backdoor.Proxybox" ist schon länger bekannt und wird auf verschiedenen Wegen verbreitet. Ein russischer Drahtzieher betreibt dafür Websites, die auf den ersten Blick legitim wirken. Er konnte offenbar über die Zahlungswege ermittelt werden.

» mehr ...

ANZEIGE
Overbeck Job Lounge – die Jobmesse mit Persönlichkeit
Jetzt kostenlos informieren
Google: Entwickler sollen mehr Tablet-Apps schreiben

Eine Checkliste gibt Qualitätsmerkmale für solche Anwendungen vor. Google forciert optimierte Apps, die das größere Display wirklich nutzen. Als positive Beispiele nennt es Instapaper, Mint und die Spiele von TinyCo.

» mehr ...

Facebook bietet im Streit um gesponserte Anzeigen neuen Vergleich an

Einen früheren Vergleichsvorschlag lehnte der zuständige Richter ab. Das nachgebesserte Angebot sieht eine Entschädigung von 10 Dollar für jeden berechtigten Kläger vor. Ein Opt-out bietet das Soziale Netz seinen Nutzern noch immer nicht an.

» mehr ...

Google vernüpft Google TV enger mit Play Store

Nutzer können künftig direkt auf das Medienangebot des Marktplatzes zugreifen. Auf einem anderen Gerät gekaufte Filme, Serien und Musik werden automatisch auch in Google TV angezeigt. In Deutschland ist das Angebot allerdings auf Leihfilme beschränkt.

» mehr ...

ANZEIGE
Kostenlose Leseprobe: TecChannel Compact Windows 2012
Alles zu Windows Server 2012, Virtualisierung und Cloud.
Zur Leseprobe
Erpresser-Malware verbreitet sich über Skpye

Nutzer erhalten seit einigen Tagen private Nachrichten mit einem Link, der angeblich zu einem Foto führt. Tatsächlich verbirgt sich dahinter aber eine ZIP-Datei mit einem Trojaner. Dieser öffnet eine Hintertür ins System und lädt weitere Schadsoftware nach.

» mehr ...

Neue Diskussion um die optimale Technologie für Business-Drucker

Die Frage, ob Laser- oder Tintenstrahldrucker besser sind, wurde zuletzt meist mit "kommt darauf an" beantwortet. Die meisten Hersteller bieten daher beide Technologien an. Jetzt hat Lexmark jedoch angekündigt, auf Tinte im Business-Umfeld zu verzichten. Epson setzt dagegen auf Tinte und gibt dem Laserdruck den Laufpass. ZDNet hat bei beiden nachgefragt.

» mehr ...

Native Facebook-App steht in den Startlöchern

Laut Quellen von Engadget befindet sie sich in der finalen Testphase. Sie soll die bisherige HTML-5-App ersetzen, die Mark Zuckerberg kürzlich als Fehler bezeichnete. Für iOS ist schon seit Ende August eine native Anwendung verfügbar.

» mehr ...

AMD stellt Tablet-Prozessor Z-60 vor

Er soll es mit Intels Clover-Trail-Chip Z2760 aufnehmen. Die AMD-CPU hat zwei Rechenkerne mit 1 GHz Takt. Die integrierte DirectX-11-Grafik arbeitet mit 80 Radeon-Kernen und 275 Watt. Einsatzgebiet sind Windows-8-Tablets.

» mehr ...

Google und Samsung planen angeblich Nexus-Tablet mit 10 Zoll

Es soll eine höhere Auflösung und Pixeldichte bieten als das Retina-Display des neuen iPad. Ein Analyst spricht von 2560 mal 1600 Bildpunkten und 299 ppi. Ihm zufolge will Google auch ein 99-Dollar-Tablet auf den Markt bringen.

» mehr ...

Bericht: Apple liefert Lightning-auf-30-polig-Adapter aus

Er wird zum Anschluss älteren Zubehörs an das iPhone 5 sowie die neuen iPod-Modelle Touch und Nano benötigt. Während Apple in seinem Online-Shop weiterhin "Oktober" als Versandtermin nennt, ist in einer Versandbestätigung eines Bestellers vom 9. Oktober die Rede.

» mehr ...

MSI stellt All-in-One-PC mit 15,6-Zoll-Touchscreen für Firmen vor

Er ist zur Verwendung als Kassensystem, Infoterminal oder für Digital Signage konzipiert. Dazu bietet er zwei Gigabit-Ethernet-Ports, zwei serielle COM-Anschlüsse, eine parallele Schnittstelle, WLAN und Smart-Card-Leser. Ohne Betriebssystem kostet der Wind Top AP1612 429 Euro.

» mehr ...

HTC meldet erneut deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang

Der Gewinn bricht im dritten Quartal um 79 Prozent auf 103 Millionen Euro ein - neuer Negativrekord. Der Umsatz sinkt um 48 Prozent auf 1,85 Milliarden Euro. Beide Kennzahlen liegen unter den Erwartungen der Analysten.

» mehr ...

Hier anmelden für weitere kostenlose Newsletter von ZDNet.de

Klicken Sie hier um zukünftig keine Mailings von ZDNet.de-Partnern zu erhalten.

Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.

Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso

Impressum | Kontakt | Datenschutz

var IVW="http://zdnet.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/NP/zdnet/newsletter/daily_udpate/;" + Math.random() + "/"; document.write("");

<
31647/34819
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu