From: Der Tagesspiegel <newsletter@newsletter.tagesspiegel.de>
Date: Tue, 17 Jul 2012 17:00:56 +0200 (CEST)
Subject: Tagesspiegel-Newsletter: Empfehlung der Redaktion

Tagesspiegel Newsletter
Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
Machtkämpfe in der Fifa-Zentrale

Liebe Leserinnen und Leser

der Fußball-Weltverband Fifa macht seinem Ruf gerade wieder alle Ehre. Schmiergelder in Millionenhöhe bis hoch an die Fifa-Spitze sind jetzt aktenkundig bewiesen worden, deutsche Fußballfunktionäre und europäische Fans fordern den Rücktritt von Präsident Joseph Blatter, der von mindestens einer Zahlung gewusst hat. Doch der seit 14 Jahren amtierende Patriarch will wie einst Oliver Kahn weiter-weiter-immer-weiter-machen.

Lesen Sie zu den Machtkämpfen in der Fifa-Zentrale online unser Themenpaket auf www.tagesspiegel.de/sport - unter anderem mit einem Leitartikel zu anrüchigen WM- und Olympiavergaben sowie einen Report über die wachsende Feindschaft zwischen der Fifa und dem deutschen Fußball. Am Mittwoch finden Sie im gedruckten Tagesspiegel eine Analyse, wie Blatter es immer wieder schafft, sich als skandalumwitterter Präsident doch im Amt zu halten. Viel Gewinn und, wenn man das bei diesem Thema sagen kann, Spaß beim Lesen!

Ihr Robert IdeSportchef beim Tagesspiegel

Berlin, 17. Juli 2012
Empfehlung der Redaktion
FIFA-PRÄSIDENT BLATTER ATTACKIERT DFB
Wenn wir streiten Seit’ an Seit’
Nach den neuesten Korruptionsenthüllungen und dem Vorwurf, die WM 2006 sei gekauft, ist das Verhältnis zwischen Fifa-Präsident Blatter und dem deutschen Fußball wohl nicht mehr zu kitten. mehr ...
KORRUPTIONSVORWÜRFE VOM FIFA-BOSS
Blatters Sommermärchen
Joseph Blatters Korruptions-Vorwürfe gegen die deutschen WM-Organisatoren von 2006 sind nur ein verzweifelter Versuch, von den eigenen Machenschaften abzulenken, meint unser Autor. Retten kann die Fifa nur noch eine umfassende Reform. mehr ...
FOTOSTRECKE
Die Fifa-Bestechungsaffäre
BLATTER SCHLÄGT ZURÜCK
Korruption bei WM-Vergabe 2006?
Nachdem er mit Rücktrittsforderungen konfrontiert wurde, deutet Fifa-Präsident Joseph Blatter in einem Interview Korruption bei der Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 an Deutschland an. mehr ...
KORRUPTION IN DER FIFA
Reformen, die keine sind
In dieser Woche wurden der größten Sportorganisation der Welt Schmiergeldzahlungen in Höhe von mehr als 100 Millionen Euro nachgewiesen. Trotzdem macht die Fifa unter Joseph Blatter weiter wie bisher. Eine Analyse. mehr ...
IN EIGENER SACHE
Die Tagesspiegel App für iPhone und iPad
Mit der Tagesspiegel App für iPhone und iPad haben Sie überall bequem Zugriff auf sämtliche Inhalte der gedruckten Zeitung und unsere exklusiven Online-Inhalte von Tagesspiegel.de. mehr ...
Aktuell auf Tagesspiegel.de
POSTENWEG WIRD ZUR SACKGASSE
Ausbau von Mauer-Gedenkstätte vorerst gescheitert
Anwohner am alten Postenweg an der Bernauer Straße sind nicht bereit, ihre Grundstücke zu verkaufen. Der geplante Ausbau der Mauer-Gedenkstätte endet so vorerst in einer Sackgasse. mehr ...
ERSATZFLÜGE
Keine Nachtruhe in Tegel
109 Starts und Landungen gab es im Juni in der eigentlich flugfreien Zeit zwischen 23 Uhr und 24 Uhr Im Juli dürfte die Zahl weiter steigen, weil es wetterbedingt zahlreiche Ausnahmegenehmigungen gab. mehr ...
SPANIENS KÖNIGSHAUS
Juan Carlos streicht das Weihnachtsgeld
Das spanische Königshaus will in Zeiten der Krise ein Zeichen setzen. Monarch Juan Carlos spart am Gehalt - nicht nur an seinem eigenen. mehr ...
NEUE FÜHRUNG
Sedran offiziell nur zweiter Chef bei Opel
Wie bereits vermutet, lenkt Thomas Sedran in den kommenden Monaten die Geschicke bei Opel. Er wird damit Nachfolger des gerade zurückgetretenen Karl-Friedrich Stracke - und bekommt doch nicht dessen Posten. mehr ...
BROWSER-STREIT
EU-Kommission leitet Verfahren gegen Microsoft ein
Wer auf seinem PC Windows benutzt, kann beim Websurfen den Browser frei wählen. Dieses Versprechen hat Microsoft im Jahr 2009 gegeben - doch der Konzern hält sich nicht daran. Das behauptet zumindest die EU-Kommission. Nun droht Microsoft erneut eine Geldbuße. mehr ...
VIDEO
Der Mops: Ein Hund für Liebhaber
Er hat Falten, kurze Beine und eine platte Nase. Dennoch wird der Mops bei Hundefreunden immer beliebter. Die treffen sich einmal im Jahr in Berlin zum Mops-Treffen. Am Samstag war es bereits zum dritten Mal wieder soweit. mehr ...
KANDIDATEN FÜR BUNDESTAGSWAHL 2013
Berliner Urgesteine müssen sich entscheiden
In gut einem Jahr wird der nächste Bundestag gewählt – und fünf Polit-Oldies stehen vor der Entscheidung, ob sie noch einmal antreten. Der Nachwuchs will den Generationswechsel. Aber nicht jede Hoffnung auf einen Listenplatz ist berechtigt. mehr ...
BUNDESWEHR
Reservisten wehren sich gegen Besteuerung
Ab 2013 sollen Reservisten für Unterkunft und Verpflegung bei Übungen Steuern zahlen. Der Finanzminister rechtfertigt das mit der steuerlichen Gleichbehandlung von Freiwilligen in Bundeswehr und Bundesfreiwilligendienst. mehr ...
UMFRAGE
Berliner Verwaltung am unbeliebtesten
In welcher Stadt sind die Bürger mit ihrer Verwaltung am zufriedensten? Einer aktuellen Umfrage zufolge gibt es Bestnoten für Düsseldorf. Berlin hingegen fällt bei den Bürgern durch und landet auf dem letzten Platz. mehr ...
KABINETTSBESCHLUSS
Bayern klagt gegen Länderfinanzausgleich
Dem Zahlmeister der Nation platzt der Kragen: Bayern macht ernst und klagt gegen den Länderfinanzausgleich. Spätestens Ende des Jahres soll die Klage eingereicht werden. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sieht der Überprüfung durch das Gericht gelassen entgegen. mehr ...
Verlag der Tagesspiegel GmbH
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Geschäftsführung: Oliver Finsterwalder
Amtsgericht Charlottenburg HRB 43850
Haben Sie Anregungen oder Fragen an die Redaktion?
E-Mail: online.redaktion@tagesspiegel.de

Wollen Sie eine Anzeige im Newsletter schalten?
E-Mail: urban@tagesspiegel.de

Wollen Sie unsere RSS-Feeds abonnieren?
«Hier» finden Sie unseren RSS-Feed.

Haben Sie Fragen zu einem Tagesspiegel Print-Abo?
E-Mail: vertrieb@tagesspiegel.de

Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen?
«Hier» um diesen Newsletter abzubestellen

<
30744/34897
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu