From: ZDNet Download-Tipp des Tages <download-tipp@newsletters.zdnet.de>
Date: Sat, 14 Jul 2012 18:46:32 +0800
Subject: ZDNet Download-Tipp des Tages 13.07.2012

Zur Online-Version
 Download-Tipp des Tages | Newsletter | ZDNet.de



ANZEIGE









Online lesen 13.07.2012








Recuva 1.43.623




Hersteller: Piriform
ZDNet-Bewertung:   
Leser-Bewertung:
Betriebssysteme:    Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Sprache: englisch
Lizenz: Freeware
Größe: 2,453 MByte









ANZEIGE










Beschreibung
Die Freeware Recuva ist ein Tool zum Wiederherstellen gelöschter Daten. Das Programm rettet Files auf Festplatten, Flashspeichern, MP3-Playern oder Digitalkameras - auch solche, die beim Leeren des Papierkorbs gelöscht wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Dateien durch Bugs, Trojaner, Viren oder versehentliches Löschen verlorengegangen sind.

Die Bedienung von Recuva ist simpel. Der Anwender wählt ein Laufwerk aus und drückt auf Scan. Kurze Zeit später listet die Software alle gefundenen gelöschten Dateien auf. Mittels Setzen eines Häkchens und einem Klick auf Wiederherstellen speichert Recuva die Inhalte in ein gewünschtes Verzeichnis. Zusätzlich ist es möglich, mit Hilfe einer Filter-Funktion nur nach Dokumenten, Bildern, Videos oder E-Mails zu suchen. Solange die Dateien noch nicht überschrieben sind, schafft es Recuva in den meisten Fällen, die Daten wiederherzustellen.

Zum Betrachten der gefundenen Files bietet die Freeware drei unterschiedliche Darstellungsmöglichkeiten: eine Baum-, eine Listen- und eine Miniaturansicht. Ein Info-Fenster hält nähere Informationen wie Name, Pfad, Größe und Erstellungsdatum einer Datei bereit.

Weitere Features sind Tiefenscan, Sicheres Löschen und die Möglichkeit, alle vorgenommenen Einstellungen in einer INI-Datei zu speichern.

Neuerungen der aktuellen Version sind einige behobene Bugs und verbesserte Wiederherstellung von E-Mails. Alle Neuerungen finden sich auf der Hompage des Herstellers.

Fazit
Die kostenlose Software Recuva ist ein zuverlässiges Tool, um gelöschte Dateien wiederherzustellen. Ein integrierter Wizard greift dem Nutzer bei der Bedienung unter die Arme. Recuva lässt sich außerdem direkt vom USB-Stick starten.

Hinweis
Wer auf die Yahoo! Toolbar verzichten möchte, entfernt bei der Installation einfach das entsprechende Häkchen.








ANZEIGE
Malware-Netzwerke: Was Sie wissen müssen, um Ihr Unternehmen zu schützen
Im Jahr 2011 hat die Bedrohung durch Malware-Netzwerke eine neue Stufe erreicht. Durch den Missbrauch beliebter Internetdienste, wie Suchmaschinen, soziale Netzwerke und E-Mail, sind Malnets in der Lage, mit wenig Aufwand viele Benutzer zu infizieren. Unternehmen benötigen eine Verteidigungsstrategie, mit der Angriffe noch vor ihrer Ausführung abgewehrt werden, indem ihr Ursprung blockiert wird. Entscheidend ist hier, Malnets und Ihre Ziele zu kennen.
Whitepaper herunterladen












Weitere Highlights des Tages



Ascend P1: Huaweis Android-Smartphone im Test

Huaweis Smartphone-Flaggschiff Ascend P1 ist jetzt für 449 Euro auch in Deutschland erhältlich. Es ist mit Super-AMOLED-qHD-Display und schnellem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zum Einsatz.

» mehr ...





Logitech Solar Keyboard Folio: die iPad-Tastatur im Test

Der Tastatur-Akku der iPad-Hülle wird von einem umweltfreundlichen Solar-Panel gespeist. Für mehr Bedienkomfort bei der Medienwiedergabe sorgt eine erweiterte Tastaturbelegung. Das schwergewichtige Cover von Logitech hat allerdings seinen Preis.

» mehr ...





BGH-Urteil zu Raubkopien: Filehoster haften teilweise

Die obersten Richter sehen Anbieter wie Rapidshare grundsätzlich nicht als Täter der Urheberrechtsverletzungen. Sie müssen Hinweise darauf aber prüfen und den erneuten Upload geschützter Dateien im zumutbaren Rahmen verhindern.

» mehr ...









Aktuelle Job-Angebote im ZDNet-Stellenmarkt

Ingenieur / Betriebswirt als Führungsnachwuchs im Vertrieb (w/m)
bei Brunel GmbH (active)




Arbeitsvorbereiter (w/m)
bei Brunel GmbH (active)




Projektleiter / Projektleiterin
bei Tesat-Spacecom GmbH & Co.KG (active)




CAx-/PDM-Consultant
bei MBtech Group GmbH & Co. KGaA (active)








Dieser Newsletter wurde an die E-Mail zdnetde@megahaus.eu geschickt.
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.
Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.



Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso

Impressum | Kontakt | Datenschutz








<
30711/34897
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu