From: Der Tagesspiegel <newsletter@newsletter.tagesspiegel.de>
Date: Thu, 12 Apr 2012 17:01:12 +0200 (CEST)
Subject: Tagesspiegel-Newsletter: Empfehlung der Redaktion

Tagesspiegel Newsletter
Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
11Freunde sollt ihr lesen!

Liebe Leserinnen und Leser

seit der WM 2006 läuft der Tagesspiegel bei der Fußball-Berichterstattung immer wieder gemeinsam mit 11Freunde auf, dem Fußballmagazin. Vermittelt wurde der Kontakt zwischen Philipp Köster, damals wie heute 11Freunde-Chefredakteur, und mir, damals Sportchef des Tagesspiegel, von unserem Kolumnisten Matthias Kalle. Die Kooperation hat Umzüge und Verlagswechsel beider Redaktionen überstanden und auch bei der EM in Polen und der Ukraine gehen 11Freunde und Tagesspiegel nun wieder mit einer täglichen gedruckten Beilage zusammen ins Spiel.

Aber wir machen nicht nur zu besonderen Anlässen gemeinsame Sache. Auf unserer wöchentlichen Seite "11Freunde freitags" bieten wir im Tagesspiegel während der Bundesligasaison bestes Fußball-Feuilleton. Diesmal lesen Sie dort einen Vorabdruck aus dem Sammelband "Ultras im Abseits? Porträt einer verwegenen Fankultur", erschienen im Verlag Die Werkstatt, auch ein langjähriger Kooperationspartner des Tagesspiegel.

Außerdem lässt sich mein Kollege Stefan Hermanns in seiner Kolumne über die "Erotik der Stillen Post" aus, die Gerüchteküche im Fußball. In der Rubrik "Vorspiel" unseres ausgewiesenen Taktikexperten Mathias Klappenbach geht es um die Freitagspartie Stuttgart gegen Bremen. Vom "Spiel seines Lebens" erzählt diesmal der Ex-Profi Otto Addo. Spannend zu lesen und schön anzuschauen ist das alles schon am heutigen Donnerstagabend ab 19.30 Uhr in unserer iPad- und iPhone-App sowie natürlich in unserer gedruckten Freitagausgabe.

Online only (siehe Link weiter unten) bieten wir auf Tagesspiegel.de dazu noch ein wunderbares Prosastück unseres Kolumnisten und Autorennationalspielers Frank Willmann. Sein Thema ist ein legendäres Freundschaftsspiel unter Staatsfeinden: 1983 war's und der Geist des Punkrock wehte durch die Klassikerstadt Weimar. Der Überwachungsapparat der DDR versagte.

Ein schönes Fußballwochenende wünscht,

Markus Hesselmann

Ressortleiter Berlin

Redaktionsleiter Online

Berlin, 12. April 2012
Empfehlung der Redaktion
WILLMANNS KOLUMNE
Wenn die Staatsmacht Mittag macht
Weil sie die falsche Musik hörten und die falschen Sachen trugen, wurden Punks von der DDR-Staatsmacht überwacht. Doch manchmal versagte der sonst so zuverlässige Überwachungsapparat, wie bei einem legendären Fußballspiel 1983 in Weimar. mehr ...
IN EIGENER SACHE
Die Tagesspiegel App fürs iPhone ist da
Mit der Tagesspiegel App für iPhone und iPad haben Sie überall bequem Zugriff auf sämtliche Inhalte der gedruckten Zeitung und unsere exklusiven Online-Inhalte von Tagesspiegel.de. mehr ...
GÜNTER GRASS UND MARTIN WALSER
Über die narzisstische Gekränktheit alter Männer
Ihre Handlungen sind selbstdestruktiv: Sie widersprechen ihren bewussten politischen Zielen, beschädigen ihr öffentliches Ansehen und lassen Zweifel an ihrer moralischen Integrität aufkommen. mehr ...
ATOMSTREIT MIT IRAN
Wie Israel sich auf einen möglichen Krieg vorbereitet
Sie schreiben Freundschaftsbriefe an die Iraner, probieren Gasmasken, üben den Notfall. In Israel sind die Atompläne der Mullahs allgegenwärtig, aber manche Bürger fürchten vor allem die eigene Regierung. mehr ...
FOTOSTRECKE
Gezettelt in Berlin
Fast 500 schräge Zettelbotschaften aus Berlin haben Sie uns schon geschickt - eine kleine Auswahl mit den schönsten Fotos aus unserer Gezettelt-Serie zeigen wir Ihnen in dieser Bilderstrecke. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden auch Sie uns Ihre gezettelten Entdeckungen an leserbilder@tagesspiegel.de. mehr ...
ALLES IM FLUSS
Berlin hat ein Grundwasser-Problem
Die Unterspülung des U-Bahn-Tunnels auf der Baustelle am Leipziger Platz zeigt, dass der Berliner Boden Probleme birgt. Die Koalition will Hausbesitzern beim Kampf gegen nasse Keller helfen. Das dürfte schwierig werden. mehr ...
INTEGRATION
„Unser deutscher Pass ist kein Ramschartikel“
Die CSU wettert gegen die offensive Einbürgerungspolitik in Hamburg und Baden-Württemberg. Die deutsche Staatsbürgerschaft könne nur am Ende eines gelungenen Integrationsprozesses stehen, sagt Generalsekretär Dobrindt. mehr ...
URHEBERRECHTSSTREIT IM INTERNET
So will die Gema ihr Image aufmöbeln
Eine Woche vor dem Youtube-Urteil startet die Gema die Imagekampagne "Musik ist uns was wert". In der Auseinandersetzung um gesperrte Musikvideos ist indes keine Einigung in Sicht. mehr ...
Aktuell auf Tagesspiegel.de
YOUTUBE-VIDEO
Mögen Sie Drama?
Ein belgischer Fernsehsender macht mit einer spritzigen Idee auf sich aufmerksam. Sehen Sie sich die „dramatische Überraschung“ im Video an. mehr ...
FOTOSTRECKE
Qiez-Foto des Tages - bitte schicken Sie Bilder!
Unsere Kollegen des neuen Berliner Stadtteil-Portals Qiez.de haben eine User-Aktion gestartet: Sie bitten ihre und unsere Leserinnen und Leser um ihre Bilder des Tages aus Berliner Kiezen. Machen Sie mit! Bitte schicken Sie Ihre Fotos per Email an: redaktion@qiez.de. Als Anregung kommen hier einige Bilder aus Schöneberg. mehr ...
DRAHTLOSES INTERNET
Die Abmahnung geht aufs Haus
In Jugendherbergen und Hotels gehört drahtloses Internet zum Service. Manche Gäste nutzen das zum illegalen Datentausch. Den Ärger hat der Wirt. mehr ...
SOROS' NEUES BUCH
"Wir bewegen uns auf eine potenziell tödliche Phase zu"
Der Großinvestor George Soros rechnet mit der deutschen Europapolitik ab. Und der Bundesbank wirft er eine Mitschuld an der Krise vor. mehr ...
LANGZEITDOKUMENTATION
Wohlfühlarbeit bis zum Umfallen
Geformt, genormt: Carmen Losmann zeigt in ihrer Langzeitdokumentation "Work Hard, Play Hard", wie man Menschen gefügig machen kann - wenn man ihnen eine schöne Arbeitswelt vorgibt. mehr ...
KOMMENTAR
Fair Play im Sport: Schweigen ist Gold
Sollten Spieler wie im Falle von Marius Ebbers nach einer strittigen Szene auf dem Platz befragt werden? Christoph Dach meint, dass Schiedsrichter auf dieses Mittel der Entscheidungsfindung besser verzichten sollten. mehr ...
STREIT VOR LOKAL
Wieder fallen Schüsse in Neukölln
Ein Streit zwischen einem Dutzend Männern eskalierte in der Sonnenallee. Verletzt wurde aber niemand. Vor einer Woche starb ein 22-Jähriger in der Rudower Straße. Burak B. wird am Freitag beigesetzt. mehr ...
Verlag der Tagesspiegel GmbH
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Geschäftsführung: Joachim Liebler
Amtsgericht Charlottenburg HRB 43850
Haben Sie Anregungen oder Fragen an die Redaktion?
E-Mail: online.redaktion@tagesspiegel.de

Wollen Sie eine Anzeige im Newsletter schalten?
E-Mail: urban@tagesspiegel.de

Wollen Sie unsere RSS-Feeds abonnieren?
«Hier» finden Sie unseren RSS-Feed.

Haben Sie Fragen zu einem Tagesspiegel Print-Abo?
E-Mail: vertrieb@tagesspiegel.de

Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen?
«Hier» um diesen Newsletter abzubestellen

<
29640/34897
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu