From: ZDNet IT-Business <it-business@newsletters.zdnet.de>
Date: Thu, 15 Mar 2012 02:12:55 +0800
Subject: Rechenzentren: PUE-Wert von 1,2 dank eigenem Brunnen

 IT-Business | Newsletter | ZDNet.de



ANZEIGE









Online lesen 14.03.2012








Thema der Woche




Rechenzentren: PUE-Wert von 1,2 dank eigenem Brunnen

Stromkosten sind für Betreiber von Rechenzentren eine immer größere Last. Besonders die zur Kühlung aufgewendete Energie fällt ins Gewicht. Die Münchener Firma IGN hat einen eleganten Ausweg gefunden. ZDNet stellt ihn im Video-Rundgang vor.

» mehr ...









ANZEIGE










News



Den fünf größten europäischen Netzbetreibern droht eine Kartelluntersuchung

Deutsche Telekom, France Telecom, Telecom Italia, Telefónica und Vodafone treffen sich seit 2010 regelmäßig. Die EU-Kommission hat dazu eine Anfrage gestellt. Laut Financial Times wurden die Meetings aber von Anwälten dokumentiert.

» mehr ...





Apple-Designer Jonathan Ive: "Die Konkurrenz verfolgt die falschen Ziele"

Als Schlüssel zu Apples Erfolg sieht er das Teamwork: "Es ist eine Kombination aus entwerfen und Prototypen herstellen und fertigen. Wenn man diese drei voneinander trennt, leidet das Endergebnis."

» mehr ...





Prozess zwischen Oracle und Google beginnt am 16. April

Ursprünglich sollte er schon Ende Oktober 2011 starten. Insgesamt wurde der Auftakt dreimal verschoben. Nachdem Oracle drei Patente zurückgezogen hat, geht es jetzt nur noch um zwei von ursprünglich sieben Java-Schutzrechten.

» mehr ...











ANZEIGE
Eine starke Performance durch Virtualisierung erzielen
Virtualisierung bietet viele Vorteile für Unternehmen und ermöglicht eine effizientere IT-Infrastruktur mit konsolidierten Ressourcen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sämtliche IT-Ressourcen virtualisiert werden. Dieses Webinar gibt Tipps, um dieses Ziel zu erreichen und welche Tools und Möglichkeiten es gibt.
Jetzt hier anmelden für den Webcast!















Suchmarkt: FTC befragt Apple in Kartelluntersuchung von Google

Die Regulierer wollen mehr über ein Abkommen zur mobilen Suche erfahren. Google ist die vorinstallierte Suchmaschine auf iPhone und iPad. Laut Bloomberg wurden weitere Handyhersteller sowie Netzbetreiber vorgeladen.

» mehr ...





Ex-Mitarbeiter jammert über Firmenkultur bei Google

James Whittaker war drei Jahre lang für die APIs von Google+ verantwortlich. Seit Larry Page Facebook als größten Konkurrenten ausmacht, ist dort alles nur noch auf Anzeigen konzentriert. Whittaker wechselt deshalb zurück zu Microsoft.

» mehr ...





Apple: "Proview hat die Gerichte über 'iPad' getäuscht"

Die Unternehmen werfen sich gegenseitig arglistige Täuschung vor. Apple unterstellt der chinesischen Firma, für seine Markenrechte doppelt kassieren zu wollen. China ist Apples wichtigster Markt nach den USA.

» mehr ...





IDC: Tablet-Markt wächst weltweit um 56,1 Prozent im vierten Quartal

Die Zahl der verkauften Geräte steigt auf 28,2 Millionen Stück. Im gesamten Jahr 2011 sind es 68,7 Millionen Tablets. Die Prognose für 2012 erhöht IDC von 87,7 Millionen auf 106,1 Millionen Stück.

» mehr ...





Samsung: Ice Cream Sandwich für Galaxy S II ist verfügbar

In einigen europäischen Ländern und Südkorea können Besitzer es schon herunterladen. Großbritannien beispielsweise muss bis nächste Woche warten. Anschließend sind Galaxy Note, Galaxy S II LTE, Galaxy Tab 8.9 und 10.1 an der Reihe.

» mehr ...





Gartner: Weltweite Halbleiter-Ausgaben steigen 2012 um vier Prozent

Das entspräche 316 Milliarden Dollar. Der größte Anteil entfällt mit je rund 57 Milliarden Dollar auf Chips für PCs und Mobiltelefone. Das mit Abstand am stärksten wachsende Segment werden voraussichtlich Tablets sein.

» mehr ...





Start-up will Cisco seinen Kollaborationsdienst WebEx abkaufen

SalesCrunch bietet einen Dollar - plus 15 Prozent seiner Anteile. Sein eigenes Angebot gilt als reife Alternative zu WebEx. Es will die Kunden auf seine Plattform umziehen und WebEx dann einstellen. Auch an den Entwicklern hat es Interesse.

» mehr ...





Dell übernimmt Securityanbieter Sonicwall

Nach dem Kauf von SecureWorks und KACE ist es bereits die dritte Übernahme der Texaner im Security-Markt. Die rund 950 Sonicwall-Mitarbeiter sollen übernommen werden. Außerdem plant Dell weltweit rund 15.000 Vertriebspartner zu sich herüberzuziehen.

» mehr ...





GEMA kriegt trotz Online-Mehreinnahmen weniger Geld

Die Umsätze mit Musik im Netz steigen 2011 von 13,3 auf 21,1 Millionen Euro. Trotzdem gleichen sie die Verluste im Geschäft mit Tonträgern nicht aus. Insgesamt hat die Verwertungsgesellschaft 825,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

» mehr ...





Twitter übernimmt Blog-Plattform Posterous

Posterous konnte den Rivalen Tumblr nicht einholen. Die Plattform bleibt vorläufig online. Twitter ist vor allem an den Entwicklern interessiert.

» mehr ...





Google wirbt die Forschungschefin des US-Militärs an

Regina Dugan soll "im gehobenen Management" unterkommen - möglicherweise bei Google X, das sich unter der Leitung von Sergey Brin um Spezialprojekte wie die Google-Brille kümmert. Dugan stand der DARPA seit 2009 als Direktorin vor.

» mehr ...





Microsoft wirft Softwarebilliger.de Rechtsverletzungen vor

Der Berliner Onlineshop soll mit gefälschter Software gehandelt haben. Er weist das aber zurück. Es handelt sich lediglich um OEM-Recovery-Datenträger. Den Vorwurf von Microsoft bezeichnet der Shop als "verleumderisch und rufschädigend".

» mehr ...





Seltene Erden: EU zieht im Streit mit China vor die WTO

Die Europäer befürchten erhebliche Nachteile für die High-Tech- und die Clean-Tech-Branche. Aus China stammen 97 Prozent der weltweit geförderten Seltenerdmetalle. Durch die Exportquoten schossen die Preise in die Höhe.

» mehr ...





Ericsson kauft Technicolors TV-Dienste-Sparte

Die Übernahme für 19 Millionen Euro setzt die Expansion bei Managed Services fort. Sie bringt 900 Mitarbeiter sowie Kunden in Frankreich, UK und den Niederlanden. Ericsson sieht sich nun als führender unabhängiger Dienstleister für TV-Playout in Europa.

» mehr ...





Bericht: Paypal bereitet Kreditkartenleser vor

Für Donnerstag ist eine Pressekonferenz geplant. Mit einem solchen Dienst würde die Ebay-Tochter direkt mit Square und Verifone konkurrieren. Sie testet in San Francisco auch gerade eigene Kreditkarten.

» mehr ...





Studie: Tablets werden bis 2014 viertgrößter Halbleitermarkt

Der Forschungsdirektor von IHS iSuppli nennt den Aufstieg "beispiellos". Von 2,6 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr 2010 steigt das Segment auf 18,4 Milliarden in zwei Jahren. Damit überholt es etwa LCD-Fernseher als Prozessormarkt.

» mehr ...





Apple-Kläger: "Siri funktioniert nicht wie in der Werbung"

Frank Fazio aus Kalifornien fühlt sich von Apple betrogen. Seine Anwälte wollen den Verkauf des iPhone 4S stoppen und verlangen Schadenersatz. Die Klage soll als Sammelklage zugelassen werden.

» mehr ...





Konsortium um Apple und Microsoft darf Kauf von Nortel-Patenten abschließen

Die vom US-Justizministerium angeordnete Wartefrist ist gestern abgelaufen. Bei seiner Prüfung hatte es keine negativen Auswirkungen auf den Wettbewerb erkennen können. Das Konsortium will die Patente zu fairen Bedingungen lizenzieren.

» mehr ...





Yahoo reicht Patentklage gegen Facebook ein

Das Social Network soll zehn Yahoo-Schutzrechte verletzen. Dafür verlangt der Internetkonzern Schadenersatz in nicht genannter Höhe. Es geht unter anderem um Techniken für die Platzierung von Anzeigen auf Webseiten.

» mehr ...





Apple: Samsung verstößt gegen Anordnung zur Herausgabe von Quellcode

Die Frist ist am 31. Dezember abgelaufen. Samsung hat nur den Code eines und nicht aller angeblich patentverletzenden Geräte ausgehändigt. Die anderen will Apple jetzt vom Gerichtsverfahren ausschließen lassen.

» mehr ...





Bericht: China verschiebt LTE-Lizenzvergabe zwei bis drei Jahre

China Mobile etwa kann sein Netz in dieser Zeit nicht aufrüsten. Dies hat Folgen für andere Netzbetreiber, die ebenfalls auf das Zeitduplex-Verfahren setzen - beispielsweise Clearwire. Schon 3G kam 2009 deutlich verspätet nach China.

» mehr ...





EU erwägt Vergleich mit E-Book-Herstellern

Dazu müssen laut Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia aber "alle Bedenken ausgeräumt" werden. Welche das sind, sagte er nicht. Apple soll illegale Absprachen mit mehreren internationalen Verlagen getroffen haben.

» mehr ...





Apple baut für über 300 Millionen Dollar in Texas

Die neue Filiale soll mit Support, Vertrieb und Buchhaltung betraut werden. Apple wird dort binnen zehn Jahren etwa 3600 Mitarbeiter einstellen. 21 Millionen Dollar trägt ein staatliches Förderprogramm bei.

» mehr ...





Hulu lässt exklusives Fernsehformat weltweit vermarkten

Als Distributor hat es Fremantle Media Enterprises gewonnen. Es vertreibt sowohl die Rechte an der US-Version der Reality-Show wie auch das Format selbst. Von Fremantle kam unter anderem "Der X-Faktor" und "Der Preis ist heiß".

» mehr ...





Bericht: Nokia Money schließt in Indien

Schon zum 15. März endet das Engagement angeblich. Es könnten zwei Partner einspringen: die YES Bank und die Union Bank. Der Dienst war in Indien im Dezember 2011 nach einjähriger Testphase gestartet.

» mehr ...





Facebook schließt Standortdienst Gowalla

Mitglieder können demnächst ihre Check-ins, Fotos und Listen herunterladen. Facebook ist nur an Gowallas Entwicklern, nicht an seinen Nutzern interessiert. Programmierer können ab sofort standortbasierte Funktionen in Apps einbauen.

» mehr ...





Apple schließt im Juli iWork.com

Nutzer können ihre Dateien noch bis zum 31. Juli herunterladen. Der Export erfolgt in den Formaten von Microsoft Office, iWork oder als PDF. Apple stellt iWork.com zugunsten seines Clouddiensts iCloud ein.

» mehr ...





Bill Gates nach wie vor "nur" zweitreichster Mann der Welt

Der Microsoft-Gründer muss sich im dritten Jahr in Folge dem Mexikaner Carlos Slim Helu geschlagen geben. Allerdings kann er den Abstand von 18 auf 8 Milliarden verkürzen. Forbes schätzt Gates' Vermögen auf 61 Milliarden Dollar.

» mehr ...





AOL entlässt erneut 40 Mitarbeiter

Darunter sind angeblich auch zwei Topmanager: Eric van Miltenburg, Senior Vice President für Operations, und der für den Messenger AIM verantwortliche Jason Shellen. Neben dem Messenger trifft es besonders die E-Mail-Abteilung.

» mehr ...





Dropbox-Konkurrent bietet Cloudspeicher für 10 Dollar monatlich an

Dafür erhalten Nutzer 1 TByte Speicherplatz. Der Space Monkey genannte Dienst soll im Sommer an den Start gehen. Er kombiniert die Funktionsprinzipien von Dropbox, Bittorrent und Crashplan.

» mehr ...





Facebook-Statistik: 15 Millionen nutzen Währung Credits

Für Spiele ist sie verpflichtend - für Apps bisher nicht. Facebook behält 30 Prozent jeder Transaktion zurück. Die Zahl der Mobilnutzer liegt laut jüngsten Unterlagen bei 51,1 Prozent. 13,4 Prozent greifen ausschließlich mobil auf Facebook zu.

» mehr ...





Gericht hält Apples Patentklagen gegen Kodak auf

Während des Insolvenzverfahrens darf der iPhone-Hersteller keine Klagen fortsetzen oder neue erheben. Er behauptet, der wahre Eigentümer eines Kodak-Patents zu sein. Offenbar will er den Verkauf von Kodaks Patentportfolio verhindern.

» mehr ...





Microsoft geht gegen virtualisiertes Windows auf iPad vor

OnLive verlangt von seinen Kunden keine Microsoft-Lizenzen. Es bietet ihnen auf Android und iPad dennoch einen kompletten Windows-7-Desktop inklusive Office. Nach längerem Schweigen berichtet Microsoft nun von Lizenzverhandlungen.

» mehr ...





WSJ: Anbieter der iPhone-Fotoanwendung Instagram ist 500 Millionen Dollar wert

Nach Angaben der Zeitung steht eine Finanzierungsrunde über 40 Millionen Dollar an. Einige der großen Wagniskapitalfirmen haben aber Bedenken. Sie glauben nicht an das Geschäftsmodell des Start-ups.

» mehr ...





RIM kauft Mobilfunkoptimierer Paratek

Es baut Schaltkreise aus speziellen keramischen Materialien. Sie ermöglichen kleine, effiziente Antennen. Dies führt zu kleineren Geräten, weniger Stromverbrauch und stabileren Verbindungen.

» mehr ...





Bitkom-Studie: Green Business ist ein wichtiger Standortfaktor

75 Prozent der deutschen Firmen messen Umweltaspekten hohe Bedeutung für die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu. Größtes Hindernis für Green-IT sind knappe finanzielle Mittel. Dennoch wird eine staatliche Förderung nur selten genutzt.

» mehr ...





Google senkt Preise für Cloud-Storage

Sie fallen im Durchschnitt um 8 bis 15 Prozent. Die Änderungen gelten rückwirkend ab 1. März. Google unterbietet damit Amazons Preise für den Cloudspeicher S3, die erst im Februar reduziert wurden.

» mehr ...





Gartner: PC-Markt wächst 2012 um 4,4 Prozent

Die PC-Verkäufe sollen in diesem Jahr auf 368 Millionen Stück steigen. 2013 rechnet Gartner mit einer weiteren Erholung des Markts. Dann soll das Wachstum 8,5 Prozent betragen.

» mehr ...





Bitkom gegen Pfandsystem: "Handys sind keine Dosen"

Ein Pfand auf Mobiltelefone ist für den Branchenverband zu kompliziert. Erfahrungsgemäß gibt niemand ein funktionierendes Gerät zurück, nur weil er dafür ein paar Euro bekommt. Niedrige Hürden helfen.

» mehr ...





Facebook besorgt sich vor Börsengang 8 Milliarden Dollar frisches Kapital

Das Finanzierungspaket besteht aus Krediten in Höhe von 5 Milliarden Dollar und einer Zwischenfinanzierung von 3 Milliarden Dollar über 364 Tage. Der Großteil des Geldes soll in den Börsengang fließen - etwa, um eigene Aktien zu kaufen.

» mehr ...





Bundesforschungsministerium kündigt CeBIT-Innovationspreis an

Er wird 2013 das erste Mal vergeben. Einsendeschluss für die erste Phase ist der 22. Juni. Gefragt sind neue Ideen und Lösungen für die digitale Welt in drei Kategorien: Hardware, Software und Methoden.

» mehr ...





IHS iSuppli: iPad wird auch 2012 Tablet-Markt vor Android anführen

Die Analysten rechnen mit einem Marktanteil von 61 Prozent. Apples Tablet-Verkäufe belaufen sich voraussichtlich auf 124 Millionen Stück - 90 Prozent mehr als 2011. Auch beim Umsatz pro Gerät liegt Apple deutlich vorn.

» mehr ...





Apple und US-Verlagen droht Kartellverfahren wegen E-Books

Durch Absprachen sollen sie für höhere E-Book-Preise gesorgt haben. Mit einem Agenturmodell bestimmen die Verlage feste Preise. Es wurde für Apples iBookstore eingeführt und auch Amazon aufgezwungen.

» mehr ...





Spracherkennungsspezialist Nuance kauft Medizin-Dienstleister

Für Transcend Services gibt es 300 Millionen Dollar aus. Das Unternehmen digitalisiert medizinische Texte - etwa Diagnosen und Kommentare von Ärzten. Nuance will so schneller im Krankenhausbereich wachsen.

» mehr ...





Telefónica baut Start-up-Förderprogramm Wayra aus

Mit einem Zentrum in London macht es den Schritt nach Europa. Deutschland soll bald folgen. Wayra verteilt nicht nur Gelder an Start-ups, sondern regt auch deren Austausch an. Bisher war es nur in Mittel- und Südamerika aktiv.

» mehr ...





CeBIT: Deutsche Bank stellt Fotoüberweisung vor

Es handelt sich derzeit noch um einen Prototyp. Dieser läuft nur auf dem iPhone. Es ist aber damit zu rechnen, dass die Funktion im Lauf des Jahres für alle gängigen Smartphone-Betriebssysteme kommt. Sie ist dann Teil der Banking-App des Geldinstituts.

» mehr ...





Apple sichert sich Patent auf Kontrollsystem für mobile Zahlungen

Eltern können damit für ihre Kinder Regeln für die Nutzung von Bezahlanwendungen festlegen. Die Technik ist aber auch für den Einsatz in Unternehmen gedacht. Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einem eigenen Bezahldienst.

» mehr ...





Comscore: Android und iOS bauen Führung im US-Smartphonemarkt aus

Googles Mobilbetriebssystem kommt als Marktführer auf einen Anteil von 48,6 Prozent. Apple verbessert sich um 1,4 Punkte auf 29,5 Prozent. Blackberry, Windows Phone und Symbian müssen Verluste hinnehmen.

» mehr ...







ANZEIGE
GS-Office eCommerce: eine komplette ERP- & eCommerce-Lösung
Steigern Sie Ihren Erfolg im Online-Business mit einer professionellen eCommerce-Lösung aus Online-Shop, kaufmännischer Komplettlösung und TÜV-zertifiziertem Premium-Service.
Vom Online-Verkauf über die Auftragsbearbeitung bis zur Finanzbuchhaltung alles aus einer Hand.
Erfahren Sie mehr dazu hier.









Analysen & Kommentare



One Minute Pitch – CeBIT 2012: In der Kürze liegt die Würze

NetMediaInteractive hat auf der CeBIT 2012 IT-Unternehmen die Möglichkeit zur Produktpräsentation gegeben und dies in Videos festgehalten.

» mehr ...









Strategien



Studie: Der SaaS-Markt ist erwachsen geworden

Das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen PAC sieht Software-as-a-Service an einem entscheidenden Wendepunkt angekommen: Der kostspielige Einstieg der Softwaregiganten Microsoft, SAP und Oracle sei der Beleg für die Reife des Marktes.

» mehr ...





P2P-Urheberrechtsverletzungen: Vermieter haftet nicht

Ein Vermieter haftet für eine von seinem Mieter begangene P2P-Urheberrechtsverletzung nicht, wenn ihm nicht der Vorwurf der Täter- oder Teilnehmerschaft gemacht werden kann und gewisse Vorkehrungen getroffen wurden.

» mehr ...





250 Euro Schadenersatz für P2P-Upload eines Filmes

Ein unzulässiges Download-Angebot über ein Filesharing-Netzwerk ist eine Urheberrechtsverletzung. Der Rechteinhaber hat gegen den Anschlussinhaber Anspruch auf Schadenersatz und Erstattung der Abmahnkosten. Ein Streitwert von 15.000 Euro ist angemessen.

» mehr ...









Gastbeiträge



Das neue iPad zeigt es: LTE braucht Interkonnektivität

Lange wurde darüber spekuliert, ob das neue iPad mit oder ohne LTE kommt. Jetzt steht fest: Es kommt mit ein bisschen LTE. Warum das so ist und warum es nicht nur ein Apple-Problem ist, erklärt Diarmuid Mallon von Sybase 365 im Gastbeitrag für ZDNet.

» mehr ...









Aktuelle Job-Angebote im ZDNet-Stellenmarkt

PROJEKTLEITER ELEKTROTECHNIK (m/w) − SIE VERANTWORTEN DIE LEITUNG / ÜBERWACHUNG MEHRERER BAULEITER SOWIE DIE ERGEBNISSE DER BAUSTELLEN / PROJEKTE
bei SteMa GmbH - personaltotal Weilheim (active)




Project manager (m/f) for product & supplier quality assurance
bei METRO SYSTEMS GmbH (active)




System Architect Geospatial (m/w)
bei EADS Deutschland GmbH (active)




Projektmanager für Satellitenantriebe (m/w)
bei EADS Deutschland GmbH (active)








Dieser Newsletter wurde an die E-Mail zdnetde@megahaus.eu geschickt.
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.
Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.



Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso

Impressum | Kontakt | Datenschutz








<
29279/34768
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu