From: ZDNet Security <security@newsletters.zdnet.de>
Date: Thu, 15 Mar 2012 02:13:37 +0800
Subject: ZDNet Security vom 14.03.2012

 Security | Newsletter | ZDNet.de



ANZEIGE









Online lesen 14.03.2012








Thema der Woche




Anonymous hackt den Vatikan gleich noch einmal

Diesmal nutzten die Angreifer eine Hintertür. Sie bringen eine Verschwörungstheorie gegen Radio Vatikan vor: Durch unerlaubte Funk-Repeater hat der Sender angeblich Leukämie-Erkrankungen verschuldet.

» mehr ...









ANZEIGE










News



Iran greift BBC auf allen Kanälen an

Parallel zu einem "raffinierten Cyberangriff" wurden zwei Leitungen gestört und die die Zentrale in London mit automatischen Telefonanrufen bombardiert. Zehn Prozent der Bevölkerung nutzen das Angebot in der Landessprache.

» mehr ...





Firefox 11 synchronisiert Add-ons und schließt Pwn2Own-Lücke

Das Update beseitigt insgesamt acht Schwachstellen. Das von vier Lücken ausgehende Risiko bewertet Mozilla mit "kritisch". Firefox 11 unterstützt Googles SPDY-Protokoll und importiert Daten aus Chrome.

» mehr ...





Microsoft schließt kritische Lücken im Windows-Remotedesktop

Davon betroffen sind Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2. Die Anfälligkeit lässt sich mit manipulierten RDP-Paketen ausnutzen. Weitere Lücken stecken im DNS-Server und in den Kernelmodustreibern.

» mehr ...





Google wirbt die Forschungschefin des US-Militärs an

Regina Dugan soll "im gehobenen Management" unterkommen - möglicherweise bei Google X, das sich unter der Leitung von Sergey Brin um Spezialprojekte wie die Google-Brille kümmert. Dugan stand der DARPA seit 2009 als Direktorin vor.

» mehr ...





Kim Schmitz: Auch US-Regierung nutzte Megaupload

Das Unternehmen verhandelt mit der US-Justiz. Im Zuge dessen sind Konten von Behördenmitarbeitern aufgetaucht. Nutzer sollen zumindest vorübergehend Zugriff auf ihre - legal gespeicherten - Daten erhalten.

» mehr ...





FBI: StratFor-Hack hat mindestens 700.000 Dollar Schaden verursacht

Mit den veröffentlichten Kreditkartendaten von StratFors Kunden wurden bisher 700.000 Dollar entwendet. Seinen eigenen Schaden schätzt das Unternehmen auf 2 Millionen Dollar. Dem verhafteten Hacker drohen bis zu 20 Jahre Haft.

» mehr ...





Spione legen falsches Facebook-Profil von NATO-Admiral an

Hochrangige Offiziere und Beamte sind auf die Fälschung hereingefallen und haben Informationen preisgegeben. Es sind in der Folge weitere falsche Profilseiten von alliierten Befehlshabern aufgetaucht. Die Aktion geht angeblich von China aus.

» mehr ...





Studie: Die Hälfte aller Smartphone-Finder schnüffelt in Banking-Apps

Das hat ein Experiment im Auftrag von Symantec ergeben. 50 präparierte Smartphones wurden dafür in fünf nordamerikanischen Städten "vergessen". Immerhin versuchte auch die Hälfte der Finder, das Gerät zurückzugeben.

» mehr ...





Anonymous-Mitglied hackt britische Abtreibungsberatungsstelle

James Jeffrey hat Namen und E-Mail-Adressen von 10.000 Personen erbeutet. Er ist einen Tag nach dem Angriff verhaftet worden. Der Mann soll auch an Angriffen auf FBI und CIA beteiligt gewesen sein.

» mehr ...





AntiSec veröffentlicht Quellcode von Norton Antivirus 2006

Die Hacker enthüllen Produktversionen für Privatnutzer sowie Geschäftskunden. Anwender sind laut Symantec aber keinem höheren Risiko von Cyberattacken ausgesetzt. Auch den Quellcode von Norton Internet Security will AntiSec bald veröffentlichen.

» mehr ...





AK Vorrat sucht Mitkläger gegen anhaltende Vorratsdatenspeicherung

Sie sollten eine Rechtsschutzversicherung haben. Je länger ihr Festnetz- oder Mobilfunkvertrag noch läuft, desto besser. Obwohl verfassungswidrig weiter gespeichert wird, spricht die Bundesnetzagentur keine Strafen aus.

» mehr ...





Google schließt drei weitere Zero-Day-Lücken in Chrome 17

Ein anonymer Hacker hat sie zu einem Exploit verknüpft und umgeht damit die Sandbox des Browsers. Dafür gewinnt er beim Wettbewerb Pwnium 60.000 Dollar. Die Löcher stopft Google erneut in weniger als 24 Stunden.

» mehr ...





Pwn2Own 2012: Sicherheitsforscher knacken auch Firefox 10

Der von Willem Pinckaers und Vincenzo Iozzo entdeckte Use-after-free-Bug umgeht DEP und ASLR. Damit lässt sich die Kontrolle über ein vollständig gepatchtes Windows 7 übernehmen. Den Wettbewerb beenden die Sicherheitsforscher mit dem zweiten Platz.

» mehr ...





Gerichtsunterlagen bestätigen: Hacker "Sabu" war FBI-Informant

Mit Hilfe des LulzSec-Mitglieds konnte die Behörde angeblich über 300 Angriffe verhindern. Sabu war Anfang der Woche aufgeflogen, als das FBI führende Hacktivisten festnahm. Ihm hätten sonst theoretisch 124 Jahre Haft gedroht.

» mehr ...





Google schließt Chrome-Lücke einen Tag nach Pwnium-Hack

Gleichzeitig gratuliert es erneut dem Finder der Lücke, Sergej Glazunow. Das Update behebt zudem einige Probleme mit Flash-Spielen und Videos. Details zu Glazunows Exploit will Google erst nennen, wenn die meisten Nutzer ihren Browser aktualisiert haben.

» mehr ...





FBI warnt US-Kongress vor terroristischen Cyberangriffen

Mit diesem Argument versucht es, sein Budget für 2013 zu rechtfertigen. Terroristen heuern der Behörde zufolge Spezialisten an und schulen auch eigene Mitarbeiter. Anonymous wird ebenfalls als Gefahr genannt.

» mehr ...





Pwn2Own 2012: Vupen demonstriert zwei Zero-Day-Lücken in IE9

Auch ältere Versionen des Browsers sowie die Preview von IE10 unter Windows 8 sind anfällig. Der Exploit umgeht die Sicherheitsfunktionen DEP und ASLR sowie den geschützten Modus des IE. Vupen zufolge gibt es weitere Löcher in der IE-Sandbox.

» mehr ...





Microsoft kündigt Patch für kritische Windows-Lücke an

Sie steckt in Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2. Insgesamt will Microsoft am März-Patchday sechs Updates bereitstellen. Außer Windows sind auch Visual Studio und Expression Design anfällig.

» mehr ...





Anonymous nimmt Website des Vatikan vom Netz

Es scheint sich um einen DDoS-Angriff gehandelt zu haben. Inzwischen ist die Site vatican.va wieder verfügbar. Schon im August 2011 war eine ähnliche Attacke auf die Einrichtung geplant gewesen, die Imperva analysiert hat.

» mehr ...





Angebliche Michael-Jackson-Hacker stehen erst im Januar 2013 vor Gericht

Die beiden Briten plädieren auf unschuldig. Laut ihrer Anwältin würden sie Jacksons Erbe niemals gefährden. Unbekannte hatten im Mai 2011 insgesamt über 50.000 Dateien illegal heruntergeladen - darunter unveröffentlichtes Material.

» mehr ...





Sicherheitsforscher finden zwei kritische Schwachstellen in Chrome

Sergej Glazunow erhält für das Aufdecken einer der Lücken 60.000 Dollar Belohnung von Google. Das zweite Leck hat das französische Unternehmen Vupen entdeckt. Beide Exploits umgehen die Sandbox des Google-Browsers.

» mehr ...







ANZEIGE
Die Cloud ist da – sind Sie bereit dafür?
Cloud Computing ist in Unternehmen auf dem Vormarsch. Die Cloud wird verstärkt eingesetzt, und doch sind noch viele Fragen offen.
Erfahren Sie in diesem Webcast, wie Sie die richtige Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen finden.
Melden Sie sich jetzt hier an für den Cloud-Webcast.









Aktuelle Job-Angebote im ZDNet-Stellenmarkt

PROJEKTLEITER ELEKTROTECHNIK (m/w) − SIE VERANTWORTEN DIE LEITUNG / ÜBERWACHUNG MEHRERER BAULEITER SOWIE DIE ERGEBNISSE DER BAUSTELLEN / PROJEKTE
bei SteMa GmbH - personaltotal Weilheim (active)




Project manager (m/f) for product & supplier quality assurance
bei METRO SYSTEMS GmbH (active)




System Architect Geospatial (m/w)
bei EADS Deutschland GmbH (active)




Projektmanager für Satellitenantriebe (m/w)
bei EADS Deutschland GmbH (active)








Dieser Newsletter wurde an die E-Mail zdnetde@megahaus.eu geschickt.
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.
Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.



Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso

Impressum | Kontakt | Datenschutz








<
29276/34768
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu