From: Tagesspiegel <newsletter@newsletter.tagesspiegel.de>
Date: Thu, 1 Dec 2011 12:01:19 +0100 (CET)
Subject: Tagesspiegel: Berlin-News

Tagesspiegel
Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
Hallo lieber Leser
Berlin-News
BERLIN, 01. Dezember 2011
Hygiene-Regeln verunsichern Tagesmütter
Berliner Tagesmütter sollen in Zukunft dokumentieren, wo sie Lebensmittel einkaufen oder die genaue Temperatur ihres Kühlschranks notieren. Viele fürchten, dass sie nicht mehr zu ihren eigentlichen Aufgaben kommen. mehr...
Tagesmütter zu Bürotanten
Stefan Jacobs sieht die neuen Pflichten für Tagesmütter skeptisch. mehr...
Baby in Mülltonne: Mutter gesteht Tötung
Eine 24-jährige Mutter soll demnächst einem Haftrichter vorgeführt werden. Sie ist verdächtig, am Dienstagabend ihren Jungen erstickt und in eine Mülltonne geworfen zu haben. mehr...
Müllcontainer in Hinterhof in Flammen
Als ein Mann am Mittwochabend aus dem Fenster schaut, sieht er ein Feuer lodern: offensichtlich das Werk von Brandstiftern. mehr...
Neuer Berliner Senat nimmt Arbeit auf
"Dann lasst uns doch mal arbeiten": Halb feierlich, halb holperig nimmt der neue rot-schwarze Senat seine Arbeit auf. Die offizielle Regierungserklärung will Klaus Wowereit aber erst im Januar abgeben. mehr...
Bei der Treberhilfe übernimmt die Diakonie die Geschäfte
Die 100 Mitarbeiter der insolventen Treberhilfe müssen nicht länger um ihre Jobs bangen – sie setzen ihre Arbeit unter der Leitung des Evangelischen Diakonievereins fort. mehr...
Türken stehen Schlange für Freikauf vom Militärdienst
Die Polizei ist mit fünf Mannschaftswagen dabei – nur für den Fall, dass grollenden jungen Männern die Nerven durchgehen. Ärger habe es nicht gegeben, sagt ein Polizist. mehr...
Zweieinhalb Jahre Haft für Autozündler
Der angeklagte 25-jähriger Fotograf legte im Prozess um drei Anschläge überraschend ein Geständnis ab. Die Staatsanwältin hatte zwei Jahre und zehn Monate Haft gegen P. verlangt – auch, um Nachahmer abzuschrecken. mehr...
Mutmaßliche Serienräuber auf frischer Tat ertappt
Die Polizei hat vier mutmaßliche Serienräuber auf frischer Tat ertappt. Sie hatten in der Körtestraße einen 22-Jährigen ausgeraubt und waren geflüchtet. mehr...
Polizei stellt tausende CDs mit rechtsextremem Inhalt sicher
Der Polizei ist ein Schlag gegen die rechtsextreme Musikszene gelungen. Tausende CDs wurden beschlagnahmt. Im Visier stehen drei Verdächtige - darunter der bekannte rechte Sänger Peter B. mehr...
Eine schöne Woche wünscht Ihnen das tagesspiegel.de-Team

Verlag der Tagesspiegel GmbH
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Geschäftsführung: Joachim Liebler
Amtsgericht Charlottenburg HRB 43850

Haben Sie Anregungen oder Fragen an die Redaktion?
E-Mail: online.redaktion@tagesspiegel.de

Wollen Sie eine Anzeige im Newsletter schalten?
E-Mail: urban@tagesspiegel.de

Wollen Sie unsere RSS-Feeds abonnieren?
«Hier» finden Sie unseren RSS-Feed.

Haben Sie Fragen zu einem Tagesspiegel Print-Abo?
E-Mail: vertrieb@tagesspiegel.de

Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen?
«Hier» um diesen Newsletter abzubestellen
«Hier» um in Zukunft den TEXT-Newsletter zu erhalten

<
27747/34819
>
© 2009 - 2021 megahaus.eu