From: ZDNet IT-Business <no-reply@zdnet.de>
Date: Wed, 12 Dec 2012 19:36:51 +0100
Subject: Wie die ideale Plattform aus der Cloud aussehen sollte / Bericht: Google steht vor Einigung mit FTC

IT-Business
Mittwoch, 12. Dezember 2012   Bericht: Google steht vor Einigung mit FTC Sie könnte noch diese Woche kommen. Es geht aber nur um einen Teilaspekt des Kartellverfahrens: die Nutzung von standardrelevanten Patenten in Rechtsstreits mit Wettbewerbern. » mehr ... Wie die ideale Plattform aus der Cloud aussehen sollte Trotz vieler Bedenken zieht es auch deutsche Firmen immer mehr in die Cloud. Doch nicht alle Angebote halten, was sie versprechen. Chris Pope von ServiceNow erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, welche Attribute ein Cloud-Plattform-Angebot seiner Ansicht nach aufweisen sollte, um ihr volles Potenzial entfalten zu können. » mehr ... ANZEIGE Optimale Absicherung für Freelancer und IT-Dienstleister

Die gb.online gmbh schützt Freelancer und Freiberufler in der IT-Branche. Die IT-Haftpflichtversicherung der gb.online gmbh wurde speziell für den Bedarf der Freiberufler und Freelancer entwickelt. Einen umfangreichen Schutz mit hohen Versicherungssummen bei Personen,-Sach.-und Vermögensschäden, damit Sie sich voll auf Ihr Projekt konzentrieren können.

Erfahren Sie hier mehr über die IT-Haftpflichtversicherung. Huawei treibt Expansion nach Europa voran In den nächsten fünf Jahren will es 70 Millionen Euro in ein neues Entwicklungszentrum in Helsinki investieren - in direkter Nachbarschaft von Nokia. Die Zahl der Mitarbeiter in Europa soll sich bis 2017 auf 14.000 verdoppeln. » mehr ... Apple: Ein weiterer Analyst senkt die Kurserwartung Peter Misek von Jefferies senkt seine Erwartung von 900 auf 800 Dollar. Angesichts des aktuellen Kurses von 528 Dollar stellt dies aber eine Kaufempfehlung dar. Für 2013 erwartet Misek ein Einsteiger-iPhone und im Herbst endlich den iTV. » mehr ... Motorola Mobility entlässt weitere 500 Mitarbeiter Es gibt den Großteil seiner Präsenz in Südkorea auf. Insbesondere die weltweite Forschung soll andernorts konsolidiert werden. Bisher waren infolge der Übernahme durch Google rund 4000 Mitarbeiter entlassen worden. » mehr ... ANZEIGE Optimale Absicherung für Freelancer und IT-Dienstleister

Die gb.online gmbh schützt Freelancer und Freiberufler in der IT-Branche. Die IT-Haftpflichtversicherung der gb.online gmbh wurde speziell für den Bedarf der Freiberufler und Freelancer entwickelt. Einen umfangreichen Schutz mit hohen Versicherungssummen bei Personen,-Sach.-und Vermögensschäden, damit Sie sich voll auf Ihr Projekt konzentrieren können.

Erfahren Sie hier mehr über die IT-Haftpflichtversicherung. Facebook-COO Sandberg verkauft Aktien für 26 Millionen Dollar Die Managerin stößt damit zum dritten Mal seit dem Börsengang Wertpapiere ab. Die letzten Pakete ware aber nur 7,4 und 4,2 Millionen Dollar wert gewesen. Die Aktie erlebt derzeit ein seit August nicht mehr gesehenes Zwischenhoch von 27,49 Dollar. » mehr ... NSN erwägt weitere Standortschließungen und Auslagerung der IT Vor allem der Standort Berlin ist offensichtlich gefährdet, weil dort nach dem Verkauf zweier Geschäftsbereiche nur noch 200 Mitarbeiter verbleiben. Die IT wird Nokia Siemens Networks voraussichtlich mit 150 Mitarbeitern an Atos ausgelagert. » mehr ... HP an Apple: Unsere PC sind längst Made in USA Alle Workstations und höherwertige Business-PCs kommen aus amerikanischer Fertigung. Es begünstigt die Montage nach Kundenwünschen und zeitnahe Lieferung. Auch bei Notebooks sind die Arbeitskosten nicht mehr der entscheidende Faktor. » mehr ... ANZEIGE TecChannel-Compact 09/12 : Sicherheit

Alles zu Mobile, Server und Cloud. Wie Sie Sicherheitsrisiken erkennen, Tablets und Smartphones sicher einbinden, virtuelle Systeme überwachen und IT-Infrastrukturen vor ausfällen schützen.
Jetzt hier bestellen . Sony testet Marktplatz Entertainment Network Store Die britische Funktion erlaubt schon Einkäufe von Spielen, Filmen und TV-Serien. Gezahlt werden kann mit Kreditkarte, Prepaid-Karte und Paypal. Offiziell soll demnächst eine Ankündigung erfolgen. » mehr ... US-Patentamt erklärt “Steve-Jobs-Patent” für vorläufig ungültig Das Schutzrecht bezieht sich auf wesentliche Multitouch-Funktionen, ohne die aktuelle Mobilbetriebssysteme nicht mehr denkbar sind. Apple setzte es in Patentklagen gegen HTC, Samsung und Motorola ein. Die Entscheidung bedeutet noch nicht das endgültige Aus für das umstrittene Patent. » mehr ... Intel sucht intern nach Nachfolger von CEO Otellini Das hält der scheidende CEO für die beste Lösung. Selbst ein perfekter externer Kandidat braucht seiner Meinung nach zwei Jahre, um sich einzuleben. Otellini glaubt zudem nicht an eine Änderung der Strategie. » mehr ... Facebook-Börsengang: Richter benennt Hauptankläger Es sind überwiegend staatliche Pensionskassen. Ihr behaupteter Verlust durch Facebooks fehlerhafte Informationspolitik beläuft sich auf insgesamt 7,1 Millionen Dollar. In der Klage gegen die Börse Nasdaq wurden Firmen gewählt, die am ersten Tag zusammen 316 Millionen Dollar umsetzten. » mehr ... Bericht: Google akzeptiert Gebote für Motorola-Settop-Boxen nur noch heute Dem WSJ zufolge erwartet der Konzern mindestens 1,5 Milliarden Dollar. Sonst könnte er die Auktion verlängern. Als Interessenten gelten Telekommunikationsausrüster Arris Group und mit Pace auch ein Hersteller von Settop-Boxen. Google bestätigt den Vorgang nicht. » mehr ... Hitachi stellt Halbleiterfertigung Anfang 2014 ein Die Arbeitsteilung im Halbleiterbereich erfolgt den Japanern zufolge "zunehmend horizontal". Deshalb soll seine Micro Device Division ihre Chips künftig von extern beziehen. Eventuelle Folgen für die Belegschaft werden noch "geprüft". » mehr ... ERP-Projekte: Beratung mangelhaft Unternehmen sind mit dem Service von ERP-Auswahlberatern unzufrieden, wie eine Godesys-Umfrage belegt. Bei der Entscheidung für einen ERP-Berater sollten Firmen die Referenzen gründlich prüfen sowie ihre Anforderungen genau formulieren, raten Analysten. » mehr ... Bericht: Facebook zeigt Interesse an Microsofts Anzeigenplattform Atlas Beide verhandeln angeblich über einen Verkauf. Facebook könnte damit in Konkurrenz zu Googles Doubleclick treten, ohne selbst eine Plattform aufzubauen. Es würde seine geplante Suche ergänzen. » mehr ... AMD handelt neuen Vertrag mit Chipfertiger Globalfoundries aus Wegen schwacher Nachfrage hat es die Auftragszahl für das vierte Quartal 2012 reduziert. Dafür muss es Globalfoundries 320 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. 2013 will AMD für 1,15 Milliarden Dollar Chips bei seinem Partner kaufen. » mehr ... Google streicht Gratis-Version von Google Apps for Business Ab sofort müssen auch Firmen mit weniger als zehn Mitarbeitern für die Webanwendungen zahlen. Die Gebühr entspricht mit 50 Dollar pro Nutzer und Jahr der für größere Unternehmen und Behörden. Die Änderungen gelten nur für Neukunden. » mehr ...  
Hier anmelden für weitere kostenlose Newsletter von ZDNet.de

Klicken Sie hier um zukünftig keine Mailings von ZDNet.de-Partnern zu erhalten.

Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.

Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso Impressum | Kontakt | Datenschutz var IVW="http://zdnet.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/NP/zdnet/newsletter/itbusiness/;" + Math.random() + "/"; document.write("");

<
32473/35840
>
© 2009 megahaus.eu