From: ZDNet Daily Update <no-reply@zdnet.de>
Date: Tue, 27 Nov 2012 22:52:52 +0100
Subject: Bericht: Intel plant ab 2014 Wechsel zu fest verbauten Desktop-Prozessoren

Daily Update
Dienstag, 27. November 2012   Bericht: Intel plant ab 2014 Wechsel zu fest verbauten Desktop-Prozessoren Verbrauchern geht damit die Möglichkeit zum Prozessor-Upgrade verloren. Vorteile ergeben sich für ultradünne Notebooks und All-in-One-Desktops. Die Umstellung erfolgt angeblich mit der Einführung der Chip-Generation "Broadwell". » mehr ... Nintendo: 400.000 Wii U in den USA verkauft Insgesamt konnte der Hersteller in der vergangenen Woche über 1,2 Millionen Spielkonsolen verkaufen. Die neue Konsole Wii U ist im Einzelhandel "praktisch ausverkauft". Sonderangebote sorgten für gute Abverkäufe der Nintendo DS. » mehr ... Apple verkauft neuen iMac ab 30. November Das 21,5-Zoll-Modell soll dann im Online Store und in Apples Ladengeschäften verfügbar sein. Ab kommenden Freitag können Kunden auch die 27-Zoll-Version vorbestellen. Die Preise beginnen bei 1349 Euro respektive 1879 Euro. » mehr ... Amazon erlöst drei Milliarden Dollar mit Anleihenverkauf Die Anleihen haben eine Laufzeit von drei, fünf und zehn Jahren. Ein Drittel der Summe muss der Online-Händler 2017 zurückzahlen. Das geliehene Kapital will er in die Kindle-Produktion sowie in neue Lagerhäuse, Rechenzentren und Büros stecken. » mehr ... ANZEIGE Google startet Kampagne gegen Leistungsschutzrecht für Presseverleger Es fordert Internetnutzer dazu auf, sich gegen den geplanten Gesetzentwurf auszusprechen. Auf einer eigens eingerichteten Website listet Google zehn Fakten und die aus seiner Sicht negativen Folgen des Vorhabens auf. Es spricht von einem "beispiellosen Eingriff in das Internet". » mehr ... Firefox 18 Beta kommt mit neuer JavaScript-Engine IonMonkey Mozilla verspricht eine bis zu 25 Prozent bessere JavaScript-Leistung als bei Firefox 17. Die Vorabversion liefert auch Support für Apples Retina-Display sowie WebRTC und optimiert die Touch-Unterstützung. Firefox 18 für Android liegt ebenfalls als Beta vor. » mehr ... Black Friday: Apple verkauft 11 Tablets pro Stunde – Microsoft 0 Ein Analyst und sein Team verglichen das Einkaufshalten in benachbarten Läden. Apple zog weit mehr Kaufinteressenten an als der Microsoft Store gegenüber. Trotz Besucherzuwachs gingen aber auch die Mac-Verkäufe zurück. » mehr ... ANZEIGE Sichern Sie Ihre Microsoft- und VMware-Umgebung mit NetApp Syncsort Integrated Backup (NSB)

Kämpfen Sie mit steigenden Kosten für den Schutz Ihrer Daten? Können Sie Anwendungen wie Microsoft SQL Server®, Exchange oder SharePoint® nicht schnell und zuverlässig wiederherstellen? NetApp und Syncsort haben sich zusammengeschlossen, um eine kostengünstige Sicherungs- und Wiederherstellungslösung der nächsten Generation für den Schutz physischer und virtueller Umgebungen bereitzustellen.

Download Whitepaper Investor verklagt HP wegen Übernahme von Autonomy Allan J. Nicolow wirft dem Konzern vor, irreführende Aussagen über die Akquisition getroffen zu haben. Er verlangt Wiedergutmachung im Namen aller Aktionäre, die kurz vor Bekanntgabe der Milliarden-Abschreibung Anteile gekauft haben. » mehr ... Weiterer Sicherheitsforscher meldet 23 Anfälligkeiten in SCADA-Software Betroffen sind Produkte von Rockwell Automation, Schneider Electric und Indusoft. Im Gegensatz zur Sicherheitsfirma ReVuln gibt Aaron Portnoy Details zu den Lücken an Hersteller weiter. Eine kritische Anfälligkeit findet er innerhalb von nur sieben Minuten. » mehr ... Apple verteilt erste Beta von OS X 10.8.3 an Entwickler Sie trägt die Build-Nummer 12D32. Tester sollen sich auf die Bereiche AirPlay, AirPort, Game Center und Grafiktreiber konzentrieren. Apple nennt auch einige bekannte Probleme, beispielsweise mit Hintergrundbildern oder Anwendungswechsel. » mehr ... Aruba.it expandiert in Europa Der italienische Webhoster und Dienstleister setzt zum Sprung nach Frankreich, Spanien, Deutschland und Großbritannien an. Insbesondere Cloud-Dienste sollen durch lokale Rechenzentren in diesen Ländern verfügbar werden. Die Eröffnung eines deutschen Rechenzentrums ist für Ende Januar 2013 angekündigt. » mehr ... ANZEIGE Aufbau einer erfolgreichen Roadmap für Cloud Computing

„Ausprobieren“ der Cloud ist für kein Unternehmen der Weg zum Erfolg. Um den maximalen Nutzen aus den Investitionen in Cloud-Lösungen zu ziehen, sollte jedes Unternehmen mit einem Fahrplan beginnen: einer Roadmap. Diese stellt sicher, dass jede cloudbezogene Entscheidung, die das Unternehmen zur Erfüllung seiner aktuellen Anforderungen trifft, sich auch in Zukunft auszahlt.
Erfahren Sie mehr darüberin diesem Whitepaper. Nexus 7 3G jetzt tatsächlich verfügbar Angekündigt war es wie das Smartphone Nexus 4 und das von Samsung gerfertigte 10-Zoll-Tablet Nexus 10 für 13. November. Jetzt ist das Nexus 7 mit UMTS und 32 GByte Speicher für 299 Euro sowohl im Google Play Store als auch bei Media Markt erhältlich. » mehr ... Google schließt sechs Sicherheitslücken in Chrome 23 Von drei Lücken geht ein hohes Risiko aus. Ein Angreifer könnte beliebigen Schadcode innerhalb der Sandbox des Browsers ausführen. Außerdem weist Google auf eine Anfälligkeit in Apples OS-X-Treiber für Grafikprozessoren von Intel hin. » mehr ... Hewlett-Packard dementiert Lieferung von Spionage-Hardware an Syrien Ein italienischer Partner HPs ist für den Verkauf verantwortlich. Der Computerhersteller hat inzwischen die Geschäftsbeziehung eingestellt. HP schließt generell nicht aus, dass Dritte Produkte des Unternehmens an Embargostaaten liefern. » mehr ... Facebook ermuntert Mitarbeiter zum Wechsel auf Android-Smartphones Dazu hat es in der Firmenzentrale Poster mit Aufschriften wie "Hier kommen die Androiden - wechsel heute" aufgehängt. Hintergrund der Aktion ist offensichtlich, die Android-App zu verbessern. Entwickler sollen sie selbst im Alltag auf Android-Geräten testen. » mehr ... Nokia stellt zwei Asha-Handys mit einfachem Bluetooth-Sharing vor Daten sollen sich ohne vorheriges Pairing auf das nächste Bluetooth-Gerät übertragen lassen. Die Asha-Modelle 205 und 206 kommen mit 2,4-Zoll-LCD, Facebook-Button und langer Akkulaufzeit. Sie sollen jeweils 62 Dollar kosten. » mehr ... Linux-Projekt LiMux bringt München Millionenersparnisse Den realen Kosten wurden zwei Szenarien gegenübergestellt: eine reine Microsoft-Umgebung und eine Installation mit Windows plus Open Office. LiMux liegt mit bisher rund 11.700 Linux-Arbeitsplätzen im Soll. » mehr ... Grafikprozessoren sollen die Lücke zwischen Automobiltechnik und IT überbrücken Nvidia ist als großer Entwickler von Grafikprozessoren für PCs sowie Chipsätzen für Smartphones, Tablets und Spielkonsolen bekannt. Was allerdings die wenigsten wissen: Nvidia mischt kräftig in der Automobilindustrie mit - und ist grade dabei, dieses Engagement kräftig auszubauen. » mehr ...  
Hier anmelden für weitere kostenlose Newsletter von ZDNet.de

Klicken Sie hier um zukünftig keine Mailings von ZDNet.de-Partnern zu erhalten.

Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.

Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso Impressum | Kontakt | Datenschutz var IVW="http://zdnet.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/NP/zdnet/newsletter/daily_udpate/;" + Math.random() + "/"; document.write("");

<
32303/35822
>
© 2009 megahaus.eu