From: ZDNet Daily Update <no-reply@zdnet.de>
Date: Thu, 22 Nov 2012 17:48:53 +0100
Subject: Facebook will Mitglieder-Abstimmungen über Regeländerungen abschaffen

Daily Update
Donnerstag, 22. November 2012   Facebook will Mitglieder-Abstimmungen über Regeländerungen abschaffen Das Mitspracherecht wurde 2009 eingeführt, setzte aber eine kaum erreichbare Beteiligung voraus. Die Nutzer sollen geplante Änderungen nur noch kommentieren dürfen. "Wir werden dein Feedback sorgfältig prüfen", verspricht das Social Network. » mehr ... EU ermutigt Mitgliedsstaaten zur Verwendung von Honeypots Diese Hacker-Fallen werden von den nationalen CERTs "weniger als erwartet" eingesetzt. Dabei lassen sich so wichtige Informationen gewinnen. Die Daten in dem Bericht stammen von Ende letzten Jahres. » mehr ... ANZEIGE Netzwerke, virtualisierte IT-Umgebungen, Online-Services – die Fax-Kommunikation in modernen IT-Infrastrukturen

Dieses Whitepaper zeigt die Vorteile einer Fax-Lösung, die vollständig in das Unternehmensnetzwerk integriert ist – sei es in eine konventionelle Server-Infrastruktur oder auch in eine virtualisierte IT-Umgebung. Die moderne Fax-Kommunikation gewährleistet Sicherheit und Produktivität, erfüllt alle gesetzlichen Regelungen sowie IT-Governance-Vorgaben – und das zu sehr geringen Kosten.
Erfahren Sie mehr darüberhier . Qualcomm kauft Ultraschall-Stifteingabe-Technik zu Sie kommt von einer israelischen Firma namens EPOS. Qualcomm will sie in die Snapdragon-Prozessoren integrieren. Es sagt auch Referenzdesigns zu. » mehr ... Google Nexus 10 jetzt im Play Store vorbestellbar Die Lieferzeit ist mit "2 bis 3 Wochen" angegeben. Eine Möglichkeit zur Vorbestellung hatten viele verärgerte Nutzer nach dem missglückten Verkaufsstart gefordert. Das Nexus 4 und das Nexus 7 mit UMTS sind aber nach wie vor nicht verfügbar. » mehr ... US-Regierung will militärische Top-Level-Domains verhindern Es stört sich an den von einem Unternehmen beantragten gTLDs .army, .navy und .airforce. Auch andere Staaten gehen gegen die Vergabe bestimmter Domains vor. Aktivster Beschwerdeführer ist Australien vor Deutschland und Frankreich. » mehr ... Bericht: iTunes 11 steht vor dem Start Ein Musikdistributor hat seine Klienten dafür um hochauflösende Bilder gebeten. iTunes 11 gibt es demnach "in wenigen Tagen". Das lässt sich durchaus mit Apples Ankündigung "Ende November" korrelieren. » mehr ... Sharp sieht zunehmendes Interesse an IGZO-Bildschirmen Einem Manager zufolge kommt im ersten Quartal ein japanisches Gerät. Ausländische Hardware mit einem solchen Display folgt im zweiten Kalenderquartal. Noch dieses Jahr starten ein Smartphone und Tablet von Sharp selbst. » mehr ... ANZEIGE Aufbau einer erfolgreichen Roadmap für Cloud Computing

„Ausprobieren“ der Cloud ist für kein Unternehmen der Weg zum Erfolg. Um den maximalen Nutzen aus den Investitionen in Cloud-Lösungen zu ziehen, sollte jedes Unternehmen mit einem Fahrplan beginnen: einer Roadmap. Diese stellt sicher, dass jede cloudbezogene Entscheidung, die das Unternehmen zur Erfüllung seiner aktuellen Anforderungen trifft, sich auch in Zukunft auszahlt.
Erfahren Sie mehr darüberin diesem Whitepaper. Apple veröffentlicht ergänzendes Update für OS X 10.8.2 Es behebt Probleme mit dem Schlüsselbund auf allen 2012 erschienenen Macs und MacBooks. Ältere Baureihen sind nicht betroffen. Die Fehler äußerten sich unter anderem durch Authentifizierungsprobleme bei Mail oder Safari. » mehr ... Desktop-Version von Google Maps um Gebäudepläne erweitert Bisher standen sie nur unter Android zur Verfügung. Die Indoor-Karten enthalten Etagenpläne mit Beschriftungen für Flughäfen, Bahnhöfe, Museen, Einkaufszentren und andere Einrichtungen in neun Ländern. Deutschland ist noch nicht vertreten. » mehr ... Samsung: “Apples iPhone würde ohne unsere Patente nicht existieren” Der Chef von Samsungs Mobilsparte verschärft den Ton im Streit mit Apple. Er bezieht seine Aussage auch auf Smartphones anderer Hersteller. Einem außergerichtlichen Vergleich mit dem iPhone-Hersteller erteilt er erneut eine Absage. » mehr ... Samsung weitet Patentstreit mit Apple auf iPad 4 und iPad Mini aus Apple soll mit beiden Geräten gegen zwei UMTS-Patente von Samsung verstoßen. Die Koreaner wollen zudem den iPod Touch der fünften Generation in die Klage einbeziehen. Er soll unerlaubt Samsungs Technik zur Lautstärkeregelung nutzen. » mehr ... Weitere Zero-Day-Lücken in SCADA-Software von Siemens entdeckt Auch Anwendungen von General Electric, Schneider Electric und Rockwell Automation sind betroffen. Angreifer könnten die vollständige Kontrolle über ein SCADA-System übernehmen. Der Entdecker der Lücken hält bisher alle Details unter Verschluss. » mehr ... Samsung erhält Einsicht in Vergleich zwischen Apple und HTC Das Dokument geht allerdings nur an Samsungs Anwälte. Es enthält auch die finanziellen Details des Lizenzabkommens. Die Herausgabe wollte Apple ursprünglich mit einem eigenen Antrag verhindern. » mehr ... Apples neue Zentrale im Raumschiff-Stil wird erst 2016 fertig Die Beschreibung "Raumschiff" stammt noch von Steve Jobs. Baubeginn sollte 2012 sein. Er könnte sich auf 2014 verschieben. Es fehlen noch Unterlagen zu den Auswirkungen auf die Umwelt. » mehr ... Bitkom: Interesse an Informatik nimmt zu Die Zahl der Erstsemester an den Hochschulen ist im vergangenen Jahr um knapp ein Fünftel gestiegen. Der Hightech-Sektor verzeichnete rund zehn Prozent mehr Auszubildende. Frauen sind weiter in der Minderheit. » mehr ...  
Hier anmelden für weitere kostenlose Newsletter von ZDNet.de

Klicken Sie hier um zukünftig keine Mailings von ZDNet.de-Partnern zu erhalten.

Für allgemeine Rückfragen zu diesem Newsletter kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakt-Formular.

Copyright 2012 NetMediaInteractive GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Sitz: München | Rechtsform: GmbH | Registergericht: München, HRB 92283
Geschäftsführer: Dominique Busso Impressum | Kontakt | Datenschutz var IVW="http://zdnet.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/NP/zdnet/newsletter/daily_udpate/;" + Math.random() + "/"; document.write("");

<
32257/35822
>
© 2009 megahaus.eu